https://www.fapjunk.com https://pornohit.net
16 Uhr: Ausstellung „Geheimnis Wasser“ – Eröffnung – Humboldt Haus Achberg bei Lindau

16 Uhr: Ausstellung „Geheimnis Wasser“ – Eröffnung

11.12.2022 16:00 - 18:00
Humboldt Haus
Address: Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

5. März – 14. Mai 2023 – geöffnet zu den Öffnungszeiten des Humboldt-Hauses (Do-So 14-18 Uhr)

Geheimnis Wasser

Was ist die Kraft des Wassers und wie können wir sie sichtbar und erlebbar machen? Die neue Ausstellung im Humboldt-Haus des Internationalen Kulturzentrums Achberg eröffntet am 5. März 2023

Fotografien, Mikroskopien, Experimente zur Kraft des Wassers

Die Ausstellung spürt der geheimen Kraft des Wassers nach und versucht, in mikroskopischen Aufnahmen, Dokumentationen von Experimenten, aber auch Naturaufnahmen und globalen Berichten, diese Kräfte sichtbar zu machen und dem Wesen des Wassers in dessen vielfältigen Eigenschaften näher zu kommen.

Die elementare Stärke des Wassers ist mit dem, was wir „Lebenskraft“ nennen, eng verbunden. Die Körpersäfte der Menschen, wie auch die Säfte der Pflanzen, galten bereits im Mittelalter als Quelle für Gesundheit, Wachstum und Immunität. Das Wasser als Grundlage und Träger allen Lebens, seine Schutzbedürftigkeit, seine Unergründbarkeit, die meditative Wirkung und poetische Faszination, die von ihm ausgeht, wird in der Ausstellung vielfältig illustriert.

Die Ausstellung findet auf Initiative und in Kooperation mit dem Verein Soziale Skulptur statt.

Die Inhalte der Ausstellung

  • Exponate aus dem Institut für Strömungswissenschaften Herrischried
  • Bilder von Inge Just-Nastansky aus ihrem Buch „Die stille Sprache des Lebens: Bildekräfteforschung im Wassertropfen“ (Schneider Edition 2018) und
  • Fotografien der Argen von Alla Ehricht

Vernissage am 5. März um 16.00 Uhr

  • Begrüßung: Rainer Rappmann, Verein Soziale Skulptur
  • “Wasser-Musik” von Alla Ehricht mit den Musikschülerinnen Annika und Viola Frehner: Querflöte, Gitarre und Gesang
  • Einführende Worte von Inge Just-Nastansky und Thomas Hoffmann vom Institut für Strömungswissenschaften

Informationen: www.kulturzentrum-achberg.de/geheimnis-wasser