Archives

Start / Event

Meditationsleiter-Ausbildung professionell – Kompaktseminar

Teil 1 in Achberg

08.05. – 15.05.2022 Teil 1 | von Modul 1 (Ausbildungslehrgang Süd)

Kompaktkurs | Ganzheitliche Yoga-Meditationsleiter Ausbildung (professionell) mit Anna Trökes & Team

Meditation zu unterrichten ist anspruchsvoll, weil sie in den Übenden oft tiefgehende Wirkungen entfaltet. Um Menschen über Jahre auf ihren Weg zu sich selbst zu geleiten, braucht es nicht nur Fachkompetenz, sondern auch das Reifen sowohl in der eigenen (durch die Ausbilder*innen begleiteten) Meditationserfahrung als auch der Lehrerfahrung.

Die Meditationsleiter-Ausbildung professionell basiert auf den Erkenntnissen der Neurowissenschaften, der Mind-Body-Medizin, der Psycho-Neuro-Immunologie, der positiven Psychologie und der Neuro-Didaktik.

Die ausgewählten Meditationsformen, die sowohl theoretisch wie praktisch vermittelt werden, basieren auf den Quellentexten der verschiedenen Yoga-Traditionen (Yoga-Sutra, Hatha-Yoga-Pradipika, Bhagavadgita) und der buddhistischen Yoga-Lehren.

Yoga der Energie – FÄLLT AUS!

Wo benennen die Yogatexte die Freude? Wie können wir sie erfahren?Yoga und insbesondere Yoga der Energie haben zum Ziel, Freude in uns selbst zu wecken und zu erfahren. Dies ist das Versprechen der Texte wie der Yoga Sutra von Patanjali, bei zahlreichen Übungen der Hatha Yoga Pradipika, aberauch anderer spiritueller Traditionen. Yoga gibt uns die Mittelzurdirekten Erfahrung von ānanda.Ostern ist als Fest der Freudedie ideale Zeit, in Leichtigkeit mit Körper-, Atem und Meditation zu üben, umtiefe innereFreude wieder unmittelbar zu berühren.Am Abend werdenwir unserer Freudedurch freies Tönen, Bewegen und SingenAusdruck verleihen