Das Selbst, seine Qualitäten und die Kraft des Geistes

View Calendar

Intensiv-Seminar der Seminarreihe “Leben aus dem Sein”

mit Stefan Machka

 „Leben aus dem Sein“ bedeutet, aus der Präsenz des eigenen inneren Selbst heraus zu leben und sich von der daraus entstehenden Weisheit führen zu lassen. So können wir das Leben verwirklichen, das sich aus dem eigenen Inneren heraus im Einklang mit unseren tiefsten Bedürfnissen und spirituellen Sehnsüchten entfalten möchte.

Sind wir mit unserem Selbst verbunden, erschließen sich uns aus dieser Quelle heraus wesentliche (aus unserem Wesen heraus entstehende) Qualitäten wie Vertrauen, innere Sicherheit und Stärke, Unterscheidungsvermögen, Klarheit oder Herzensqualtäten wie Liebe, Güte, Wohlwollen oder Freundlichkeit.
In diesem Intensivseminar werden wir uns der Entwicklung dieser Qualitäten widmen.

Gleichzeitig sind wir durch die Kraft unserer Gedanken und Gefühle „Schöpferwesen“. Wir erschaffen durch Gedankenformen und die Energie unserer Emotionen ein entsprechendes seelisches Erleben und legen damit auch den Grundstein für die äußere Lebensgestaltung.

In Meditationen und im Austausch gehen wir Fragen nach wie:

• Woran erkennen wir, ob wir unseren Geist auf unheilsame und egozentrierte Dinge richten oder ob er von heilsamen Absichten getragen ist und im Dienste unseres inneren Selbst steht?

• Wir erlangen wir entsprechendes Unterscheidungsvermögen?

• Wie können wir damit umgehen, dass sich geistige Gewohnheiten oder Muster gebildet haben, die uns im Wege stehen?

• Wie verändert die Kultivierung der Qualitäten des Selbst unser Denken oder unseren Blick auf unser Leben und die Welt?

In diesem Intensivseminar werden folgende Themenseminare aus der Seminarreihe “Leben aus dem Sein” zusammengefasst und vertieft: