HUMBOLDT-HAUS ACHBERG HUMBOLDT-HAUS ACHBERG Ihr Ziel zwischen Bodensee und Allgäu Hotel Seminare Freizeiten Café HUMBOLDT-HAUS ACHBERG Ihr Ziel zwischen Bodensee und Allgäu Hotel Seminare Freizeiten Café HUMBOLDT-HAUS ACHBERG Ihr Ziel zwischen Bodensee und Allgäu Hotel Seminare Freizeiten Café
inmitten zauberhafter Natur - umrahmt von grünen Wiesen & Wäldern - erhaben auf einer Kuppe - gebettet in die sanft ansteigende Hügellandschaft des schwäbischen Allgäus - dem Bodensee nah - am Horizont die Alpen majestätisch aufragend
Willkommen

Individualgästen bieten wir in unserem Hotel garni gesunde Einzel- und Doppelzimmer mit Frühstück an. Genießen Sie Ihre Zeit bei uns im Garten, am Pool, in der wunderschönen Umgebung. Nutzen Sie unser Hotel als Ausgangspunkt für Ihre ganz persönlichen Entdeckungstouren. 

Umgebung

Alpen, Allgäu, Bodensee, Lindau, Bregenz: Mehr Natur und mehr Umgebung geht kaum, oder? Sie finden sich in einer der schönsten Landschaften Deutschlands wieder, mit hohem Freizeitwert und unendlich vielen Möglichkeiten. Die besten Ideen für Ihre Zeit bei uns fast vor der Haustür. Schauen Sie sich das nur mal an.

Beste Grundlagen

Die richtigen Grundlagen für Ihren Aufenthalt bei uns: Gutes Essen - überwiegend mit Zutaten aus der Region und aus biologisch-dynamischer/biologischer Landwirtschaft. Vegetarische & Vegane Speisen, auf Wunsch gerne einmal eine Mahlzeit mit Bio-Fleisch; Berücksichtigung von Nahrungsmittelintoleranzen. Zimmer mit ökologisch sinnvoller Ausstattung...

 

Hotelzimmer

ab € 42,-
Übernachtung mit Frühstück

    Camping

    ab € 18,-
    inklusive Frühstück

      Gute Gründe für Ihr Seminar im Humboldt Haus

      Individualität

      Bei uns gestalten Sie Ihr Seminar immer genau so, dass es für Sie exakt passt. Die passenden Rahmenbedingungen schaffen wir für Sie. Sie besprechen mit uns Ihre Wünsche, wir kümmern uns darum. Versprochen.

      Beste Grundlagen

      Sie und Ihre Teilnehmer erhalten bei uns immer die richtigen Grundlagen für Ihren Erfolg: Gutes Essen - überwiegend mit Zutaten aus der Region und aus biologisch-dynamischer/biologischer Landwirtschaft. Vegetarische & Vegane Speisen, auf Wunsch auch gerne einmal eine Mahlzeit mit Bio-Fleisch; Berücksichtigung von Nahrungsmittel-Intoleranzen. Zimmer mit ökologisch sinnvoller Ausstattung...

      Umgebung

      Alpen, Allgäu, Bodensee, Lindau, Bregenz .... Mehr Natur und mehr Umgebung geht kaum, oder? Ihre Seminargruppe findet sich in einer der schönsten Landschaften Deutschlands wieder, mit hohem Freizeitwert und unendlich vielen Zielen. Die beste Begleitung für Ihr Programm, die man sich vorstellen kann, meinen wir.

      Anfrage & Infos Seminarräume

      Sie benötigen ein individuelles Arrangement? Aber gerne! Bitte nennen Sie uns Ihren Bedarf.

      Termine - Seminare - Veranstaltungen

      MDMDFSSo
           1
      • Den ganzen Tag
        01.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      • 18:00 -13:00
        01.05.2021-02.05.2021

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        2. Workshop in Lindau am Bodensee – Frühling auf dem Achberg an zwei Wochenenden (auch als Übergang zum Achberg-Sommer des Focusing-Netzwerks, wo “Focusing III” stattfinden wird)

        Ihr habt erste Erfahrungen mit Focusing gemacht und möchtet nun wissen, wie die
        Begleitung des Prozesses von anderen und durch andere aussehen kann?
        Dieses Seminar bietet die Gelegenheit, Begriffe und Methoden aus dem Focusing
        anzuwenden und zu vertiefen. Das Einüben der wechselseitigen Begleitung von eigenen
        Focusing-Prozessen wird im Mittelpunkt der gemeinsamen Seminararbeit stehen.
        Im partnerschaftlichen Focusing könnt Ihr die unterschiedlichen Techniken der Begleitung,
        wie zum Beispiel das “Saying Back” und das Fragenstellen praktisch erproben. Ihr lernt
        dabei unterschiedliche Erlebenszugänge zum Felt Sense kennen und wie der Umgang mit
        Freiraumverlust und kritischen Stimmen im Focusing- Prozess gelingen kann.
        Begleitend und unterstützend werden hierzu individuelle Wege zur körperlichen Präsenz
        und zum persönlichen Freiraum aufgezeigt und eingeübt.
        Ihr erlebt Focusing im Wechsel von Theorie und Praxis und seid danach in der Lage,
        partnerschaftliches Focusing in seinen Grundzügen selbständig anzuwenden.
        Voraussetzung: Nachweis der Teilnahme am Modul “Focusing I” oder der
        abgeschlossenen GFK-Basisausbildung

         

      2
      • Den ganzen Tag
        02.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      • 18:00 -13:00
        02.05.2021-02.05.2021

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        2. Workshop in Lindau am Bodensee – Frühling auf dem Achberg an zwei Wochenenden (auch als Übergang zum Achberg-Sommer des Focusing-Netzwerks, wo “Focusing III” stattfinden wird)

        Ihr habt erste Erfahrungen mit Focusing gemacht und möchtet nun wissen, wie die
        Begleitung des Prozesses von anderen und durch andere aussehen kann?
        Dieses Seminar bietet die Gelegenheit, Begriffe und Methoden aus dem Focusing
        anzuwenden und zu vertiefen. Das Einüben der wechselseitigen Begleitung von eigenen
        Focusing-Prozessen wird im Mittelpunkt der gemeinsamen Seminararbeit stehen.
        Im partnerschaftlichen Focusing könnt Ihr die unterschiedlichen Techniken der Begleitung,
        wie zum Beispiel das “Saying Back” und das Fragenstellen praktisch erproben. Ihr lernt
        dabei unterschiedliche Erlebenszugänge zum Felt Sense kennen und wie der Umgang mit
        Freiraumverlust und kritischen Stimmen im Focusing- Prozess gelingen kann.
        Begleitend und unterstützend werden hierzu individuelle Wege zur körperlichen Präsenz
        und zum persönlichen Freiraum aufgezeigt und eingeübt.
        Ihr erlebt Focusing im Wechsel von Theorie und Praxis und seid danach in der Lage,
        partnerschaftliches Focusing in seinen Grundzügen selbständig anzuwenden.
        Voraussetzung: Nachweis der Teilnahme am Modul “Focusing I” oder der
        abgeschlossenen GFK-Basisausbildung

         

      3
      • Den ganzen Tag
        03.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      4
      • Den ganzen Tag
        04.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      5
      • Den ganzen Tag
        05.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      6
      • Den ganzen Tag
        06.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      • 18:00 -13:00
        06.05.2021-09.05.2021

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Frühsommer auf dem Achberg:

        WorkshopleitungAntje Sommer-Schlögl und Hansueli Windlin

        Unser Erleben ist heute oft geprägt von Stress, Zeitdruck und Unzufriedenheit. Wir sehnen uns nach mehr Ruhe und Gelassenheit.

        In diesem Workshop werden wir eine achtsame Haltung kennenlernen, damit experimentieren und sie entwickeln. Mittels Achtsamkeitsübungen, die ausgesprochen alltagstauglich sind, werden wir uns selbst erfahren, aber auch uns im Kontakt mit Mitmenschen und gegenüber der Umwelt und der Natur erleben. Im Erlernen einer achtsamen Haltung liegt die Chance, unseren Alltag erfüllter zu erleben und mit Stresssituationen anders umzugehen. Die Achtsamkeitspraxis wird sich also auch auf unsere Beziehungs- und vielleicht unsere gesamte Lebensgestaltung auswirken.

        Schwerpunkt wird die Praxis und der Austausch darüber sein. Am Rande werden wir uns auch der Theorie widmen. Wir werden hierzu überwiegend ins Freie gehen. Vielen fällt dort die Achtsamkeitspraxis besonders leicht, da die Natur uns oft als angenehm erscheint und wir uns daher gerne der Natur zuwenden. Sie wird dabei Gegenstand der Achtsamkeit sein. Die Natur ist für uns meist mit Attributen wie Abstand vom Alltag und Erholung assoziiert. Mit Focusing werden wir den Aspekt der inneren Achtsamkeit erweitern und anreichern.

        Das Humboldthaus mit seiner Umgebung ist unser Ausgangspunkt. Wir werden in sinnlich wahrnehmender, erkundender, spielerisch bewegter und kontemplativer Weise auf Entdeckung gehen.

        Die Alltagstauglichkeit ist das Besondere an dieser Art der Achtsamkeitspraxis, da nur wenige Minuten täglich genügen, um diese wertvolle Lebenshaltung zu erlernen, in den Alltag zu überführen und dem Leben damit mehr Tiefe und den ein oder anderen neuen Inhalt zu geben.

        Voraussetzungkeine, außer Neugier sowie wettergemäße Kleidung und stabiles Schuhwerk. Es genügt eine “normale” körperliche Belastbarkeit.

        LiteraturhinweisGrundlage unserer Arbeit ist u.a. folgendes Buch: “Achtsamkeit in der Natur”, Michael Huppertz und Verena Schatanek, Paderborn, Junfermann, 2015, das Anfang 2021 in zweiter, veränderter Auflage erscheinen wird.

      7
      • Den ganzen Tag
        07.05.2021-09.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      • Den ganzen Tag
        07.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      • 18:00 -13:00
        07.05.2021-09.05.2021

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Frühsommer auf dem Achberg:

        WorkshopleitungAntje Sommer-Schlögl und Hansueli Windlin

        Unser Erleben ist heute oft geprägt von Stress, Zeitdruck und Unzufriedenheit. Wir sehnen uns nach mehr Ruhe und Gelassenheit.

        In diesem Workshop werden wir eine achtsame Haltung kennenlernen, damit experimentieren und sie entwickeln. Mittels Achtsamkeitsübungen, die ausgesprochen alltagstauglich sind, werden wir uns selbst erfahren, aber auch uns im Kontakt mit Mitmenschen und gegenüber der Umwelt und der Natur erleben. Im Erlernen einer achtsamen Haltung liegt die Chance, unseren Alltag erfüllter zu erleben und mit Stresssituationen anders umzugehen. Die Achtsamkeitspraxis wird sich also auch auf unsere Beziehungs- und vielleicht unsere gesamte Lebensgestaltung auswirken.

        Schwerpunkt wird die Praxis und der Austausch darüber sein. Am Rande werden wir uns auch der Theorie widmen. Wir werden hierzu überwiegend ins Freie gehen. Vielen fällt dort die Achtsamkeitspraxis besonders leicht, da die Natur uns oft als angenehm erscheint und wir uns daher gerne der Natur zuwenden. Sie wird dabei Gegenstand der Achtsamkeit sein. Die Natur ist für uns meist mit Attributen wie Abstand vom Alltag und Erholung assoziiert. Mit Focusing werden wir den Aspekt der inneren Achtsamkeit erweitern und anreichern.

        Das Humboldthaus mit seiner Umgebung ist unser Ausgangspunkt. Wir werden in sinnlich wahrnehmender, erkundender, spielerisch bewegter und kontemplativer Weise auf Entdeckung gehen.

        Die Alltagstauglichkeit ist das Besondere an dieser Art der Achtsamkeitspraxis, da nur wenige Minuten täglich genügen, um diese wertvolle Lebenshaltung zu erlernen, in den Alltag zu überführen und dem Leben damit mehr Tiefe und den ein oder anderen neuen Inhalt zu geben.

        Voraussetzungkeine, außer Neugier sowie wettergemäße Kleidung und stabiles Schuhwerk. Es genügt eine “normale” körperliche Belastbarkeit.

        LiteraturhinweisGrundlage unserer Arbeit ist u.a. folgendes Buch: “Achtsamkeit in der Natur”, Michael Huppertz und Verena Schatanek, Paderborn, Junfermann, 2015, das Anfang 2021 in zweiter, veränderter Auflage erscheinen wird.

      8
      • Den ganzen Tag
        08.05.2021-09.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      • Den ganzen Tag
        08.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      • 18:00 -13:00
        08.05.2021-09.05.2021

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Frühsommer auf dem Achberg:

        WorkshopleitungAntje Sommer-Schlögl und Hansueli Windlin

        Unser Erleben ist heute oft geprägt von Stress, Zeitdruck und Unzufriedenheit. Wir sehnen uns nach mehr Ruhe und Gelassenheit.

        In diesem Workshop werden wir eine achtsame Haltung kennenlernen, damit experimentieren und sie entwickeln. Mittels Achtsamkeitsübungen, die ausgesprochen alltagstauglich sind, werden wir uns selbst erfahren, aber auch uns im Kontakt mit Mitmenschen und gegenüber der Umwelt und der Natur erleben. Im Erlernen einer achtsamen Haltung liegt die Chance, unseren Alltag erfüllter zu erleben und mit Stresssituationen anders umzugehen. Die Achtsamkeitspraxis wird sich also auch auf unsere Beziehungs- und vielleicht unsere gesamte Lebensgestaltung auswirken.

        Schwerpunkt wird die Praxis und der Austausch darüber sein. Am Rande werden wir uns auch der Theorie widmen. Wir werden hierzu überwiegend ins Freie gehen. Vielen fällt dort die Achtsamkeitspraxis besonders leicht, da die Natur uns oft als angenehm erscheint und wir uns daher gerne der Natur zuwenden. Sie wird dabei Gegenstand der Achtsamkeit sein. Die Natur ist für uns meist mit Attributen wie Abstand vom Alltag und Erholung assoziiert. Mit Focusing werden wir den Aspekt der inneren Achtsamkeit erweitern und anreichern.

        Das Humboldthaus mit seiner Umgebung ist unser Ausgangspunkt. Wir werden in sinnlich wahrnehmender, erkundender, spielerisch bewegter und kontemplativer Weise auf Entdeckung gehen.

        Die Alltagstauglichkeit ist das Besondere an dieser Art der Achtsamkeitspraxis, da nur wenige Minuten täglich genügen, um diese wertvolle Lebenshaltung zu erlernen, in den Alltag zu überführen und dem Leben damit mehr Tiefe und den ein oder anderen neuen Inhalt zu geben.

        Voraussetzungkeine, außer Neugier sowie wettergemäße Kleidung und stabiles Schuhwerk. Es genügt eine “normale” körperliche Belastbarkeit.

        LiteraturhinweisGrundlage unserer Arbeit ist u.a. folgendes Buch: “Achtsamkeit in der Natur”, Michael Huppertz und Verena Schatanek, Paderborn, Junfermann, 2015, das Anfang 2021 in zweiter, veränderter Auflage erscheinen wird.

      9
      • Den ganzen Tag
        09.05.2021-09.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      • Den ganzen Tag
        09.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      • 18:00 -13:00
        09.05.2021-09.05.2021

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Frühsommer auf dem Achberg:

        WorkshopleitungAntje Sommer-Schlögl und Hansueli Windlin

        Unser Erleben ist heute oft geprägt von Stress, Zeitdruck und Unzufriedenheit. Wir sehnen uns nach mehr Ruhe und Gelassenheit.

        In diesem Workshop werden wir eine achtsame Haltung kennenlernen, damit experimentieren und sie entwickeln. Mittels Achtsamkeitsübungen, die ausgesprochen alltagstauglich sind, werden wir uns selbst erfahren, aber auch uns im Kontakt mit Mitmenschen und gegenüber der Umwelt und der Natur erleben. Im Erlernen einer achtsamen Haltung liegt die Chance, unseren Alltag erfüllter zu erleben und mit Stresssituationen anders umzugehen. Die Achtsamkeitspraxis wird sich also auch auf unsere Beziehungs- und vielleicht unsere gesamte Lebensgestaltung auswirken.

        Schwerpunkt wird die Praxis und der Austausch darüber sein. Am Rande werden wir uns auch der Theorie widmen. Wir werden hierzu überwiegend ins Freie gehen. Vielen fällt dort die Achtsamkeitspraxis besonders leicht, da die Natur uns oft als angenehm erscheint und wir uns daher gerne der Natur zuwenden. Sie wird dabei Gegenstand der Achtsamkeit sein. Die Natur ist für uns meist mit Attributen wie Abstand vom Alltag und Erholung assoziiert. Mit Focusing werden wir den Aspekt der inneren Achtsamkeit erweitern und anreichern.

        Das Humboldthaus mit seiner Umgebung ist unser Ausgangspunkt. Wir werden in sinnlich wahrnehmender, erkundender, spielerisch bewegter und kontemplativer Weise auf Entdeckung gehen.

        Die Alltagstauglichkeit ist das Besondere an dieser Art der Achtsamkeitspraxis, da nur wenige Minuten täglich genügen, um diese wertvolle Lebenshaltung zu erlernen, in den Alltag zu überführen und dem Leben damit mehr Tiefe und den ein oder anderen neuen Inhalt zu geben.

        Voraussetzungkeine, außer Neugier sowie wettergemäße Kleidung und stabiles Schuhwerk. Es genügt eine “normale” körperliche Belastbarkeit.

        LiteraturhinweisGrundlage unserer Arbeit ist u.a. folgendes Buch: “Achtsamkeit in der Natur”, Michael Huppertz und Verena Schatanek, Paderborn, Junfermann, 2015, das Anfang 2021 in zweiter, veränderter Auflage erscheinen wird.

      10
      • Den ganzen Tag
        10.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      11
      • Den ganzen Tag
        11.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      12
      • Den ganzen Tag
        12.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      13
      • Den ganzen Tag
        13.05.2021-16.05.2021

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        individuelle Anreise am Mittwochabend und
        Abreise am Sonntagnachmittag I Anmeldungen bis Ende April 2021

        Unser genaues Thema, sowie das AY Programm und weitere wichtige findest du in diesem Flyer. Was wird neu?

        Souleymane Ndiaye, vom Studio Akupressur Massage in Zürich kommt mit! Das Angebot während dem AY Retreat findest du hier.

        Gönne dir eine Pause im Alltag und abseits der Matte
        Unser Masseur, Souleymane Ndiaye, ist diplomierter Akupressur-Therapeut und verfügt
        über Fachkenntnisse und viel Erfahrung in diversen anderen Massagetechniken. Jede Massage
        wird deinem individuellen Bedürfnis angepasst. Hier findest du sein exklusives Angebot
        während des AY Retreats.
        Souleymane ist von den meisten Krankenkassen anerkannt (ausser Visana). Yogis, die ihre
        Zusatzversicherung bei Visana oder keine Zusatzversicherung haben, erhalten 15% auf die
        Preise während des AYR.
        Die Massagen finden zu folgenden Zeiten statt:
        Donnerstag: 13 Uhr bis 17 Uhr
        Freitag: 9 Uhr bis 17 Uhr
        Samstag: 9 Uhr bis 17 Uhr
        Selbstverständlich ist es dir freigestellt, mal eine Yogasession auszulassen und dafür eine
        Massage zu geniessen!

      • Den ganzen Tag
        13.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      14
      • Den ganzen Tag
        14.05.2021-16.05.2021

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        individuelle Anreise am Mittwochabend und
        Abreise am Sonntagnachmittag I Anmeldungen bis Ende April 2021

        Unser genaues Thema, sowie das AY Programm und weitere wichtige findest du in diesem Flyer. Was wird neu?

        Souleymane Ndiaye, vom Studio Akupressur Massage in Zürich kommt mit! Das Angebot während dem AY Retreat findest du hier.

        Gönne dir eine Pause im Alltag und abseits der Matte
        Unser Masseur, Souleymane Ndiaye, ist diplomierter Akupressur-Therapeut und verfügt
        über Fachkenntnisse und viel Erfahrung in diversen anderen Massagetechniken. Jede Massage
        wird deinem individuellen Bedürfnis angepasst. Hier findest du sein exklusives Angebot
        während des AY Retreats.
        Souleymane ist von den meisten Krankenkassen anerkannt (ausser Visana). Yogis, die ihre
        Zusatzversicherung bei Visana oder keine Zusatzversicherung haben, erhalten 15% auf die
        Preise während des AYR.
        Die Massagen finden zu folgenden Zeiten statt:
        Donnerstag: 13 Uhr bis 17 Uhr
        Freitag: 9 Uhr bis 17 Uhr
        Samstag: 9 Uhr bis 17 Uhr
        Selbstverständlich ist es dir freigestellt, mal eine Yogasession auszulassen und dafür eine
        Massage zu geniessen!

      • Den ganzen Tag
        14.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      15
      • Den ganzen Tag
        15.05.2021-16.05.2021

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        individuelle Anreise am Mittwochabend und
        Abreise am Sonntagnachmittag I Anmeldungen bis Ende April 2021

        Unser genaues Thema, sowie das AY Programm und weitere wichtige findest du in diesem Flyer. Was wird neu?

        Souleymane Ndiaye, vom Studio Akupressur Massage in Zürich kommt mit! Das Angebot während dem AY Retreat findest du hier.

        Gönne dir eine Pause im Alltag und abseits der Matte
        Unser Masseur, Souleymane Ndiaye, ist diplomierter Akupressur-Therapeut und verfügt
        über Fachkenntnisse und viel Erfahrung in diversen anderen Massagetechniken. Jede Massage
        wird deinem individuellen Bedürfnis angepasst. Hier findest du sein exklusives Angebot
        während des AY Retreats.
        Souleymane ist von den meisten Krankenkassen anerkannt (ausser Visana). Yogis, die ihre
        Zusatzversicherung bei Visana oder keine Zusatzversicherung haben, erhalten 15% auf die
        Preise während des AYR.
        Die Massagen finden zu folgenden Zeiten statt:
        Donnerstag: 13 Uhr bis 17 Uhr
        Freitag: 9 Uhr bis 17 Uhr
        Samstag: 9 Uhr bis 17 Uhr
        Selbstverständlich ist es dir freigestellt, mal eine Yogasession auszulassen und dafür eine
        Massage zu geniessen!

      • Den ganzen Tag
        15.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      16
      • Den ganzen Tag
        16.05.2021-16.05.2021

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        individuelle Anreise am Mittwochabend und
        Abreise am Sonntagnachmittag I Anmeldungen bis Ende April 2021

        Unser genaues Thema, sowie das AY Programm und weitere wichtige findest du in diesem Flyer. Was wird neu?

        Souleymane Ndiaye, vom Studio Akupressur Massage in Zürich kommt mit! Das Angebot während dem AY Retreat findest du hier.

        Gönne dir eine Pause im Alltag und abseits der Matte
        Unser Masseur, Souleymane Ndiaye, ist diplomierter Akupressur-Therapeut und verfügt
        über Fachkenntnisse und viel Erfahrung in diversen anderen Massagetechniken. Jede Massage
        wird deinem individuellen Bedürfnis angepasst. Hier findest du sein exklusives Angebot
        während des AY Retreats.
        Souleymane ist von den meisten Krankenkassen anerkannt (ausser Visana). Yogis, die ihre
        Zusatzversicherung bei Visana oder keine Zusatzversicherung haben, erhalten 15% auf die
        Preise während des AYR.
        Die Massagen finden zu folgenden Zeiten statt:
        Donnerstag: 13 Uhr bis 17 Uhr
        Freitag: 9 Uhr bis 17 Uhr
        Samstag: 9 Uhr bis 17 Uhr
        Selbstverständlich ist es dir freigestellt, mal eine Yogasession auszulassen und dafür eine
        Massage zu geniessen!

      • Den ganzen Tag
        16.05.2021-16.05.2021

        Keine weitere Beschreibung vorhanden

      17181920
      • 18:00 -13:00
        20.05.2021-25.05.2021

        Yoga – Weg zur Meditation  und Gesundheit

        Raja Yoga (Der königliche Weg)
        – Lehre der Asanas auf den heutigen Menschen bezogen
        – Pranayama (Atmung und Lebensenergie)
        – Entspannung, Konzentration und Einführung in die
        Meditation
        Kung-Fu (Chinesisches Yoga)
        – Tonisierung der Muskulatur
        – Selbstmassage der inneren Organe
        – Revitalisierung, Aktivierung der Lymphe und
        Entgiftung des Körpers
        – Rheuma-Vorsorge
        – Neue Asanas
        Ch’i Kong
        – Konzentration, Bewußtsein
        – Kontrolle der Lebensenergien
        Pharaonisches Yoga
        – Pharaonische Haltungen
        – Umerziehung des Bewegungsapparates
        – Aufrichtung der Wirbelsäule
        – Zur natürlichen Pädagogik der Haltungen
        – Meditation in der Tätigkeit

        Anwendung von Pharaonischem Yoga, Ch’I Kong
        und Kung-Fu als Vorbereitung der Asanas im
        Hatha-Yoga
        Yogische Techniken zur Selbstheilung

        Infos: Doris Schaeffer,  D-88085 Langenargen. Tél. +49(0)75.43. 26.36. Fax +49(0)75.43.49.178

      21
      • 18:00 -13:00
        21.05.2021-25.05.2021

        Yoga – Weg zur Meditation  und Gesundheit

        Raja Yoga (Der königliche Weg)
        – Lehre der Asanas auf den heutigen Menschen bezogen
        – Pranayama (Atmung und Lebensenergie)
        – Entspannung, Konzentration und Einführung in die
        Meditation
        Kung-Fu (Chinesisches Yoga)
        – Tonisierung der Muskulatur
        – Selbstmassage der inneren Organe
        – Revitalisierung, Aktivierung der Lymphe und
        Entgiftung des Körpers
        – Rheuma-Vorsorge
        – Neue Asanas
        Ch’i Kong
        – Konzentration, Bewußtsein
        – Kontrolle der Lebensenergien
        Pharaonisches Yoga
        – Pharaonische Haltungen
        – Umerziehung des Bewegungsapparates
        – Aufrichtung der Wirbelsäule
        – Zur natürlichen Pädagogik der Haltungen
        – Meditation in der Tätigkeit

        Anwendung von Pharaonischem Yoga, Ch’I Kong
        und Kung-Fu als Vorbereitung der Asanas im
        Hatha-Yoga
        Yogische Techniken zur Selbstheilung

        Infos: Doris Schaeffer,  D-88085 Langenargen. Tél. +49(0)75.43. 26.36. Fax +49(0)75.43.49.178

      22
      • 18:00 -13:00
        22.05.2021-25.05.2021

        Yoga – Weg zur Meditation  und Gesundheit

        Raja Yoga (Der königliche Weg)
        – Lehre der Asanas auf den heutigen Menschen bezogen
        – Pranayama (Atmung und Lebensenergie)
        – Entspannung, Konzentration und Einführung in die
        Meditation
        Kung-Fu (Chinesisches Yoga)
        – Tonisierung der Muskulatur
        – Selbstmassage der inneren Organe
        – Revitalisierung, Aktivierung der Lymphe und
        Entgiftung des Körpers
        – Rheuma-Vorsorge
        – Neue Asanas
        Ch’i Kong
        – Konzentration, Bewußtsein
        – Kontrolle der Lebensenergien
        Pharaonisches Yoga
        – Pharaonische Haltungen
        – Umerziehung des Bewegungsapparates
        – Aufrichtung der Wirbelsäule
        – Zur natürlichen Pädagogik der Haltungen
        – Meditation in der Tätigkeit

        Anwendung von Pharaonischem Yoga, Ch’I Kong
        und Kung-Fu als Vorbereitung der Asanas im
        Hatha-Yoga
        Yogische Techniken zur Selbstheilung

        Infos: Doris Schaeffer,  D-88085 Langenargen. Tél. +49(0)75.43. 26.36. Fax +49(0)75.43.49.178

      23
      • 18:00 -13:00
        23.05.2021-25.05.2021

        Yoga – Weg zur Meditation  und Gesundheit

        Raja Yoga (Der königliche Weg)
        – Lehre der Asanas auf den heutigen Menschen bezogen
        – Pranayama (Atmung und Lebensenergie)
        – Entspannung, Konzentration und Einführung in die
        Meditation
        Kung-Fu (Chinesisches Yoga)
        – Tonisierung der Muskulatur
        – Selbstmassage der inneren Organe
        – Revitalisierung, Aktivierung der Lymphe und
        Entgiftung des Körpers
        – Rheuma-Vorsorge
        – Neue Asanas
        Ch’i Kong
        – Konzentration, Bewußtsein
        – Kontrolle der Lebensenergien
        Pharaonisches Yoga
        – Pharaonische Haltungen
        – Umerziehung des Bewegungsapparates
        – Aufrichtung der Wirbelsäule
        – Zur natürlichen Pädagogik der Haltungen
        – Meditation in der Tätigkeit

        Anwendung von Pharaonischem Yoga, Ch’I Kong
        und Kung-Fu als Vorbereitung der Asanas im
        Hatha-Yoga
        Yogische Techniken zur Selbstheilung

        Infos: Doris Schaeffer,  D-88085 Langenargen. Tél. +49(0)75.43. 26.36. Fax +49(0)75.43.49.178

      24
      • 18:00 -13:00
        24.05.2021-25.05.2021

        Yoga – Weg zur Meditation  und Gesundheit

        Raja Yoga (Der königliche Weg)
        – Lehre der Asanas auf den heutigen Menschen bezogen
        – Pranayama (Atmung und Lebensenergie)
        – Entspannung, Konzentration und Einführung in die
        Meditation
        Kung-Fu (Chinesisches Yoga)
        – Tonisierung der Muskulatur
        – Selbstmassage der inneren Organe
        – Revitalisierung, Aktivierung der Lymphe und
        Entgiftung des Körpers
        – Rheuma-Vorsorge
        – Neue Asanas
        Ch’i Kong
        – Konzentration, Bewußtsein
        – Kontrolle der Lebensenergien
        Pharaonisches Yoga
        – Pharaonische Haltungen
        – Umerziehung des Bewegungsapparates
        – Aufrichtung der Wirbelsäule
        – Zur natürlichen Pädagogik der Haltungen
        – Meditation in der Tätigkeit

        Anwendung von Pharaonischem Yoga, Ch’I Kong
        und Kung-Fu als Vorbereitung der Asanas im
        Hatha-Yoga
        Yogische Techniken zur Selbstheilung

        Infos: Doris Schaeffer,  D-88085 Langenargen. Tél. +49(0)75.43. 26.36. Fax +49(0)75.43.49.178

      25
      • 18:00 -13:00
        25.05.2021-25.05.2021

        Yoga – Weg zur Meditation  und Gesundheit

        Raja Yoga (Der königliche Weg)
        – Lehre der Asanas auf den heutigen Menschen bezogen
        – Pranayama (Atmung und Lebensenergie)
        – Entspannung, Konzentration und Einführung in die
        Meditation
        Kung-Fu (Chinesisches Yoga)
        – Tonisierung der Muskulatur
        – Selbstmassage der inneren Organe
        – Revitalisierung, Aktivierung der Lymphe und
        Entgiftung des Körpers
        – Rheuma-Vorsorge
        – Neue Asanas
        Ch’i Kong
        – Konzentration, Bewußtsein
        – Kontrolle der Lebensenergien
        Pharaonisches Yoga
        – Pharaonische Haltungen
        – Umerziehung des Bewegungsapparates
        – Aufrichtung der Wirbelsäule
        – Zur natürlichen Pädagogik der Haltungen
        – Meditation in der Tätigkeit

        Anwendung von Pharaonischem Yoga, Ch’I Kong
        und Kung-Fu als Vorbereitung der Asanas im
        Hatha-Yoga
        Yogische Techniken zur Selbstheilung

        Infos: Doris Schaeffer,  D-88085 Langenargen. Tél. +49(0)75.43. 26.36. Fax +49(0)75.43.49.178

      262728
      • Den ganzen Tag
        28.05.2021-30.05.2021

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        50 Jahre Internationales Kulturzentrum Achberg (INKA)

        50 Jahre Aktivitäten für Freiheit, echte Demokratie und globale Solidarität

        Feiern wir diese Achberger Aktivitäten von 1971 – 2021

        Feiern wir die im gesellschaftlichen Leben realisierten Ideen und Initiativen,

        die sich seit der Gründungs- und Aufbauzeit entwickelten

        und in gesellschaftlich relevanten Projekten bis heute weiter wirken.

        2021 wirken sie auch im aktuellen Projekt Abstimmung21

      29
      • Den ganzen Tag
        29.05.2021-30.05.2021

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        50 Jahre Internationales Kulturzentrum Achberg (INKA)

        50 Jahre Aktivitäten für Freiheit, echte Demokratie und globale Solidarität

        Feiern wir diese Achberger Aktivitäten von 1971 – 2021

        Feiern wir die im gesellschaftlichen Leben realisierten Ideen und Initiativen,

        die sich seit der Gründungs- und Aufbauzeit entwickelten

        und in gesellschaftlich relevanten Projekten bis heute weiter wirken.

        2021 wirken sie auch im aktuellen Projekt Abstimmung21

      30
      • Den ganzen Tag
        30.05.2021-30.05.2021

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        Panoramastraße 30, 88147 Achberg, Deutschland

        50 Jahre Internationales Kulturzentrum Achberg (INKA)

        50 Jahre Aktivitäten für Freiheit, echte Demokratie und globale Solidarität

        Feiern wir diese Achberger Aktivitäten von 1971 – 2021

        Feiern wir die im gesellschaftlichen Leben realisierten Ideen und Initiativen,

        die sich seit der Gründungs- und Aufbauzeit entwickelten

        und in gesellschaftlich relevanten Projekten bis heute weiter wirken.

        2021 wirken sie auch im aktuellen Projekt Abstimmung21

      31      

      Feriengruppe, Gruppenfreizeit, Ferienlager?

      Hier: Alles!

      Alpen, Allgäu, Bodensee, Lindau, Bregenz .... Mehr Natur und mehr Umgebung geht kaum, oder? Sie finden sich in einer der schönsten Landschaften Deutschlands wieder, mit hohem Freizeitwert und unendlich vielen Zielen. Der beste Rahmen für Ihre Gruppe, den man sich vorstellen kann, meinen wir.

      Gruppen

      Schulklassen und Jugendgruppen sind willkommen. Sie haben individuelle Prioritäten? Gut - dann lassen Sie uns gemeinsam Ihren Bedarf besprechen.

      Beste Grundlagen

      Sie erhalten bei uns immer die richtigen Grundlagen: Gutes Essen - überwiegend mit Zutaten aus der Region und aus biologisch-dynamischer/biologischer Landwirtschaft. Vegetarische & Vegane Speisen, auf Wunsch auch gerne einmal eine Mahlzeit mit Bio-Fleisch; Berücksichtigung von Nahrungsmittel-Intoleranzen. Zimmer mit ökologisch sinnvoller Ausstattung...

      Anfrage & Infos für Gruppen

      Auf Ihre Ferienlager- und Gruppenferien-Wünsche freuen wir uns. Sie benötigen Individualität? Sehr gerne! Bitte nennen Sie uns einfach Ihre Wünsche.

      Feste feiern!

      Ihre Hochzeit, Mamas Geburtstag, der Betriebsausflug und all Ihre anderen Anlässe, die Sie gerne feiern wollen: Bei uns in guten Händen.   

      Konzerte & Ausstellungen
      Schauen Sie mal in unseren Terminkalender. Na, was passendes gefunden? Gut, dann merken Sie sich den Termin doch gleich vor - wir freuen uns auf Sie!
      selbst Künstler?

      Sie machen selbst Musik - oder Kunst? Und wollen ausstellen oder ein Konzert veranstalten? Kommen Sie zu uns, hier ist Platz für Sie!

      einfach fragen!
      Ihre Feier bei uns? Oder Ihre eigene Ausstellung? Platz für Ihr Konzert? Fragen Sie uns doch einfach: 0049-8380-335 / info@humboldt-haus.de
      Café: 14-19 Uhr*

      Unser Café mit großer Sonnenterrasse
      ist OFFEN für ALLE und bietet Ihnen:

      hausgemachte Kuchen

      leckere Eissorten

      Erfrischungsgetränke

      Qualitätswasser

      Biere und Weine aus Bio-Anbau

      *täglich, meist auch Dienstags

      Informationen & Tipps für Ihre Zeit bei uns

      Der Freizeitwert unserer wunderschönen Urlaubsregion ist schier unerschöpflich. Natur und Kultur, Erholung und Aktivität, Genuss und Erlebnis - alles findet hier zusammen und verbindet sich zu einem phantastischen Ganzen.
      Unendliche Möglichkeiten - und Sie haben die Wahl! Aber wo anfangen? Viele Informationen erhalten Sie auf unserer ERLEBNIS-SEITE. Für Informationen im Detail empfehlen wir die OFFIZIELLEN TOURISMUSSEITEN der Region.

      Adresse & Kontakt

      • +49 (0)8380-335 / Fax: -675
      • info@humboldt-haus.de
      • https://humboldt-haus.de/
      • Humboldt-Haus Achberg
        Panorama-Straße 30
        D - 88147 Achberg (OT Esseratsweiler)

      • Geschäftsführerin: Birgit Irmer

        DOWNLOAD ANREISE-INFORMATION

        N: 47° 36' 40.896'' / E: 9° 42' 34.308''